Stoßwellentherapie

Stoßwellentherapie

Eine Stoßwelle ist eine akustisch oder mechanisch erzeugte Druckwellen, von extrem kurzer Dauer. Durch ein technisches Verfahren ist es möglich, die Stoßwelle gezielt (fokussiert) in die Tiefe des Gewebes laufen oder sie (radiär), ausbreiten zu lassen. Tennisellenbogen, Schulterschmerz, Kalkschulter, Fersensporn, Archillessehnenschmerz und Bursitis sind einige Erkrankungen, die durch Stoßwellen sehr gut behandelt werden können.