Schlingentischtherapie

Schlingentischtherapie

Diese Behandlungsmethode ist eine erleichterte Übungsbehandlung durch schwerelose Teil- oder Ganzaufhängung in einem Schlingentisch.
Dies ermöglicht aktive Übungen durch Abnahme der Schwere. Durch Verschieben aus dem Lot und gezielten Widerstandsübungen werden verschiedene Muskelgruppen in durchlaufender Innervation angesprochen und gekräftigt.
Die Behandlung im Schlingengerät entspricht dem Übungseffekt der Wasserbehandlung. Sie kann mit Massage, Manueller Therapie, mit Elektrotherapie-, Eis- oder Wärmemaßnahmen kombiniert werden.