PNF - Technik

PNF - Technik

(propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation)

Ist eine Behandlungsmethode der Neurophysiologie. Bei der PNF Methode werden Grundprinzipien der Neurophysiologie ausgenutzt um einige neurophysiologische Krankheitsbilder wie u.a. Paresen (schlaff und spastisch), Koordinationsstörungen, Schmerzen, Muskelverspannungen u.v.m. zu kompensieren bzw. zu normalisieren. Dabei werden die entsprechenden Muskeln nach bestimmten Prinzipien und Techniken stimuliert.
Z.B. durch Druck, Dehnung, Entspannung oder auch Streckung.
Ziel ist eine Muskelkräftigung, Verbesserung der Koordination, Durchblutungsförderung, Schmerzlinderung, Vergrößerung des Bewegungsraumes u.v.m.