Krankengymnastik im Bewegungsbad

Krankengymnastik im Bewegungsbad

Das sind gezielte Bewegungsformen unter Wasser mit Ausnutzung der Schwerkraft, teilweise unter Einsatz von Übungsgeräten für prophylaktische, therapeutische und rehabilitativen Zwecken.
Es kommt zur Beweglichkeitsförderung der Wirbelsäule und Gelenke unter Entlastung, Muskelkräftigung, Herz- Kreislauftraining, Koordination, vorteilhaftes Üben in Bewegungssynergien, Rumpfkräftigung, Üben von Teilbelastungen nach Operationen und natürlich auch Förderung der Freude.
Wir führen die Wassergymnastik in der Dr. Päßler Schule jeden Montag und Freitag durch.