Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Das ist eine Form der Chiropraktik, bei der durch Physiotherapeuten mit spezieller abgeschlossener Weiterbildung die Funktionsstörungen am Bewegungssystem (Gelenke, Muskeln, Nerven) behandelt werden.
Dies setzt eine gute Untersuchung voraus, um mit geeigneten Behandlungstechniken (Mobilisation , Friktionen, Dehnungen, Triggerpunktmassage) die Störung der Beweglichkeit zu beseitigen , Schmerzen zu lindern und eine Verbesserung der Trophik und damit Geweberegeneration zu erreichen.
Mittels geeigneter Übungen sollte der Patient die Therapie dabei aktiv unterstützen.